Schallschutz

Schallschutz

Luftschalldämmung  &  Schallabsorption

Bestehen Anforderungen an den Schallschutz in Verbindung mit Sandwichelementen, so kommen, geschuldet dem höheren Raumgewicht im Vergleich zu PU-Paneelen, in der Regel Produkte mit Mineralwolle (Stein- oder Glaswolle) als Kernmaterial zum Einsatz. Für diesen Anwendungsbereich können gleichermaßen Produkte mit geschlossenen wie auch perforierten Deckschalen verwendet werden.

Das bewährte Schalldämm-Maß Rw liegt bei unseren HIPERTEC und METFIBER Produkten bei ca. 29-31 dB, wobei diese Werte mit ca. 33-35 dB bei Produkten mit gelochten Deckschalen noch etwas höher ausfallen. Ein Polyurethan Sandwichelement zum Vergleich, hat ein branchenüblich bewährtes Schalldämm-Maß von ca. 25 dB.

Die HIPERTEC Sound-, wie auch die METFIBER Sound-Elemente haben auf einer Seite oder auch beidseitig eine perforierte Deckschale zur Erhöhung der Schallabsorption (αs). Die perforierte Oberfläche ist dabei die der Schallquelle zugewandte Seite. Bei nicht-perforierten Sandwichelementen kann die Schallabsorption der Elemente beispielsweise auch durch den Einsatz von schallabsorbierenden Akustikplatten gesteigert werden.